Ästhetik: Lichttherapie mit modernster LED-Technologie

Mostleds.jpg

Die Lichttherapie ist ein altes und wissenschaftlich anerkanntes Verfahren zur Behandlung verschiedener Erkrankungen. Der dänische Arzt Niels Finse erhielt 1903 den Nobelpreis für Medizin für seine Entdeckungen über den therapeutischen Einsatz von natürlichem Licht. Seit Jahrzehnten werden mit der Lichttherapie beispielweise Depressionen und die damit häufig verbundenen Schlafstörungen behandelt.

Mit modernster LED-Technologie kann man neben den „altbewährten“ Methoden ein breiteres Leistungsspektrum abdecken und auch neue Therapien wie die Photomodulation durchführen. Die LED-Technologie kann mit unterschiedlichen Farben bestimmte Strukturen in der Zelle stimulieren (Photobiomodulation). Dies führt zur besseren Energieversorgung in der Zelle und der Steigerung der Regenerationskraft. Einsatzgebiete der LED-Technologie sind bspw. Akne, Dehnungsstreifen, Cellulite, Neurodermitis, Haarausfall, Narben und insbesondere Anti-Aging Behandlungen.

Auf den aktuellen internationalen Anti-Aging Kongressen ist man sich zudem einig: Ein wesentlicher Vorteil der LED Technologie besteht in den Kombinationsmöglichkeiten mit anderen (Anti-Aging) Methoden, was bei richtiger Anwendung zu noch besseren Ergebnissen führt und dazu ohne Nebenwirkungen ist.

 

Die Kosten für ästhetische Beratung und Behandlungen werden in der Regel nicht von Krankenkassen übernommen. Um ganz sicher zu gehen, ob die Kosten evtl. doch von der Krankenkasse übernommen werden, können Sie dies bei Ihrer Krankenkasse erfragen.

Für eine ausführliche und unverbindliche Beratung im Bereich Ästhetik und Anti-Aging berechnen wir je nach Aufwand ab 60€ inkl. MwSt.

Individuelle Preisanfragen können nicht beantwortet werden, da die Behandlungen so individuell wie Sie und Ihr Körper sind. Nachdem die Behandlungsmethode gemeinsam genau festgelegt wurde, können wir Ihnen jedoch einen Festpreis nennen, der für Sie Kostensicherheit bedeutet.

Haben wir ihr Interesse geweckt? Vereinbaren Sie am besten einfach einen Termin, damit wir bei einem ausführlichen Gespräch über die Behandlungsmethode sprechen und gemeinsam erbeiten können, welche Behandlung für Sie am besten geeignet ist.